Die Sprachförderkoordination (SFK) im Landkreis Heidekreis unterstützt – in Kooperation und enger Absprache mit der Ausländerbehörde – die Einsteuerungsprozesse von hier lebenden geflüchteten und zugewanderten Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit in Integrationskurse. Dabei geht es sowohl um eine zeitnahe Versorgung aller Berechtigten als auch um die effiziente Koordinierung der jeweiligen Angebote aller Kursträger im Heidekreis.

Darüber hinaus unterstützt die SFK bei Bedarfsermittlung und Planungsprozessen für berufsbezogene Sprachkurse (DeuFöV) einschließlich ausbildungsbegleitender, fachbezogener Sprachförderung und identifiziert Sprachförderbedarfe, für die es noch keine adäquaten Angebote gibt, mit dem Ziel, diese zu schaffen.

Projektmitarbeiter*innen:

Uta Paschke-Albeshausen und Sandra Zwischenbrugger-Meyer

Projektzeitraum:

01.10.2017 – 31.12.2021

Standort:

Soltau