Die Volkshochschule Heidekreis gGmbH betreibt im Auftrag des Jobcenter Heidekreis in Walsrode das Aktivierungsprojekt mit Qualifizierungsanteil „FUNDUS – soziales Kaufhaus“.

Das soziale Kaufhaus Fundus ist ein arbeitsmarktpolitisches Projekt für erwerbsfähige Leistungsberechtigte aus dem Rechtskreis SGB-II. Es dient in erster Linie zur Aktivierung und Qualifizierung von Erwerbssuchenden, bzw. zur Vorbereitung auf die Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Der Erwerb von beruflichen Kompetenzen und Qualifikationen wird zum einen durch praxisnahe und ganzheitliche Qualifizierungsprozesse und zum anderen durch eine engmaschige Qualifizierungsplanung und Steuerung mit Hilfe von individuellen Förder- und Qualifizierungsplänen sichergestellt.

In vier verschiedenen Arbeitsbereichen werden die Projektteilnehmer*innen anhand der Grundlagen der Ausbildungsberufe Verkäufer*in, Hauswirtschafter*in und Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice qualifiziert. Der Erwerb von kammerzertifizierten Qualifizierungsbausteinen zu den genannten Berufen ist möglich.

Im sozialen Kaufhaus werden gebrauchte Gegenstände und Waren zu sozialverträglichen Preisen angeboten. Das Sortiment besteht unter anderem aus Möbeln, Haushaltswaren, Büchern, Musik- und Filmangeboten, einer Auswahl an Bildern und Spielwaren. Alle Gegenstände und Waren die im Rahmen dieses Sozialprojektes zum Verkauf angeboten werden, bestehen aus Spenden der Bevölkerung des Landkreises Heidekreis.

Projektmitarbeiter*innen:
Heiko Park (Leitung), Brigitte Goroncy-Dobewall, Dirk Nörenberg, Hartmut von Frieling und Mitarbeiter*innen

FUNDUS – soziales Kaufhaus
Gottlieb-Daimler-Strasse 5, 29664 Walsrode
Tel: 05161 2523
E-Mail: soziales-kaufhaus(at)vhs-heidekreis(dot)de

Öffungszeiten:
Montags – Donnerstags: 10:00 – 13:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Freitags: 10:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

Warenannahme:
Montags – Donnerstags: 10:00 – 13:00 Uhr