Sie befinden sich hier: Kultur und Kino / VHS-Kino
Donnerstag, 19.07.2018

VHS-Kino

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen im Rahmen des VHS-Kinos ist nicht erforderlich.

Kino Walsrode

VHS-Kino im Capitol

Alle Vorführungen im Capitol-Kino,
Lange Straße, Walsrode

Beginn: 20.15 Uhr - Eintritt: EUR 6,00

Leitung:
Norbert Mehmke, Lutz Kiesewetter,
Wilfried Stegmann, Albert Blahusch

Möchten Sie regelmäßig für das VHS-Kino im Capitol in Walsrode den Newsletter per Email erhalten?
Dann melden Sie sich hier mit Ihrer Emailadresse an.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Infos nur per Email versenden. Sollten Sie an diesen Infos kein Interesse mehr haben, melden Sie sich einfach wieder ab.

Tragen Sie sich in den Newsletter ein oder aus

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden abmelden

Datenschutzerklärung

Kinoprogramm Walsrode

Mittwoch, 05. September
3 Tage in Quiberon
Emily Atef, Deutschland, Österreich, Frankreich 2018
Im Jahr 1981 verbringt Romy Schneider in dem kleinen französischen Kurort Quiberon in der Bretagne drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde, um sich zu erholen. Gleichzeitig gibt sie ein intensives Interview dem Stern-Reporter Michael Jürgs, das sich über drei Tage erstreckt und Romy im Spannungsverhältnis zwischen privater und öffentlicher Person portraitiert.

Mittwoch, 26. September
Was werden die Leute sagen?
Iram Haq, Norwegen, Deutschland, 2017
Die 15-jährige Nisha lebt ein Doppelleben als brave, traditionsbewusste pakistanische Tochter und als moderne norwegische Jugendliche mit typischen Teenie-Problemen. Als die beiden Welten eines Tages aufeinanderprallen, entschließen sich ihre Eltern, ihr eigenes Kind zu entführen und sie zu Verwandten in Pakistan zu bringen.

Mittwoch, 17. Oktober
Lady Bird
Greta Gerwig, USA 2017
Christine ist eine Teenagerin, die ihre Mutter liebt - und mächtig von ihr genervt ist. Die konservative katholische Highschool und das Leben in der Kleinstadt allgemein gehen Christine, die sich selbst Lady Bird nennt, mächtig auf den Zeiger. Oft denkt sie daran, ihre nordkalifornische Heimatstadt Sacramento endlich zu verlassen.

Mittwoch, 07. November
Die Dunkelste Stunde
Joe Wright, GB 2017
Erst wenige Tage im Amt, steht der neue britische Premierminister Winston Churchill 1940 vor einer Mammutaufgabe. Die gegnerische Streitmacht stürmt West-Europa, die Niederlage gegen Nazi-Deutschland ist beinahe schon besiegelt. In seiner wohl dunkelsten Stunde als Premier muss er den baldigen Einmarsch der Nazis verhindern.

Mittwoch, 28. November
Transit
Christian Petzold, Deutschland, Frankreich 2018
Ein deutscher Flüchtling führt in Marseille im Gepäck die Papiere des Schriftstellers Weidel mit sich, der Selbstmord begangen hat. Er nimmt die Identität Weidels an und hofft, ein Ticket für eine Schiffspassage nach Mexiko ergattern zu können. Dann trifft er eine geheimnisvolle Frau, die nach ihrem Ehemann sucht, einem Schriftsteller namens Weidel.

Mittwoch, 19. Dezember
Der Buchladen der Florence Green
Isabel Coixet, Spanien, UK, Deutschland  2017
Die Witwe Florence Green zieht in den späten 1950er Jahren in den Osten Englands. Sie möchte ihren Traum verwirklichen und beschließt, eine kleine Buchhandlung eröffnen. Zunächst geht ihr Plan auf, doch dann machen einflussreiche Bürger Ärger, da sie befürchten, die Kontrolle über die Stadt und ihre Bewohner zu verlieren.