Gesellschaft / Kursdetails

Vorsorgevollmacht - Betreuungsverfügung - Patientenverfügung

Jeden kann es treffen: ein Unfall oder eine plötzliche schwere Erkrankung, die dazu führen, dass der oder die Betroffene nicht mehr aus eigener Kraft entscheiden und handeln kann. Welche Möglichkeiten gibt es, in gesunden Tagen selbstbestimmt für solche Fälle vorzusorgen? Welche Anordnungen können frühzeitig getroffen werden, um eine Bevormundung zu vermeiden? Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung sind verschiedene Optionen, die sich in der Reichweite der Rechte unterscheiden, die auf andere Personen übertragen werden. Es werden die rechtlichen Hintergründe der möglichen Alternativen erklärt und Entscheidungshilfen gegeben.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21B10304

Beginn: Donnerstag, 7. Oktober, 18:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Soltau VHS - Rosenstraße 14 - Raum 021

Gebühr: 0,00 € gebührenfrei


Datum
07.10.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Rosenstr. 14, Soltau VHS - Rosenstraße 14 - Raum 021