Gesundheit / Kursdetails

Jüdische Küche

Vorweg: DIE jüdische Küche gibt es nicht! Vielmehr ist sie ein unbekümmerter Mix aus den Küchen verschiedener Länder, in denen Juden leben und deswegen so überaus vielfältig und interessant. Einzig verbindendes Merkmal sind die jüdischen Speisegesetze, die Kaschrut. Und: Dass raffinierte Gewürze sie so unwiderstehlich machen! Probieren Sie einmal Gerichte wie Sabich mit Zhough. Knishes und Shawarma (Brotteige oder Fladen mit Füllungen), Kebabs an der Zimtstange, Shakshuka (Gemüse mit Ei), vegetarisch gefüllte Kibbeh (Bratlinge mit Bulgur) oder auch Kubane, Challah, Rugelach (Brot und süßes Gebäck).
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Vorratsbehälter, Getränke, ggf. eigene Messer, zusätzlich: Mund-Nase-Schutz, Einmal-Handschuhe

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 21A305013

Beginn: Fr., 12.02.2021, 18:00 - 21:45 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Soltau VHS - Poststraße 15a - Küche

Gebühr: 31,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen