Sie befinden sich hier: Über die VHS / Datenschutzerklärung
Freitag, 31.10.2014

Datenschutzerklärung

Erhebung und Speicherung
Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich für eigene Geschäftszwecke. Ihre Daten bleiben 10 Jahre bei uns gespeichert. Die Angaben zu Alter und Geschlecht dienen einzig statistischen Zwecken. Dem Datenschutz, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, wird Rechnung getragen.

Ihre Rechte als Nutzer
Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Bestandsdaten
Ihre Bestandsdaten und freiwilligen Angaben werden für die Durchführung und Abwicklung der Kursanmeldung genutzt. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir um Sie über Kursänderungen oder Zusatzangebote zu informieren. Eine telefonische Werbung schließen wir aus. Ebenso findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken statt.

Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir für unseren Newsletter nur dann, wenn Sie hierin eingewilligt haben. Sie können hiergegen jederzeit bei uns widersprechen.

Verschlüsselung
Kundendaten, die Sie zur Nutzung innerhalb unseres Web-Portals eingeben müssen, werden an uns ausschließlich verschlüsselt übertragen. Zur Verschlüsselung verwenden wir den SSL-Standard. Die Verschlüsselung sorgt dafür, dass Ihre Daten während der Übermittlung an uns nicht von Dritten gelesen oder verändert werden können.