You are here: VHS Projekte / Heidekreis-digital / Jobstarter Plus
Wednesday, 14-11-2018
Foerderlogos

JOBSTARTER plus

Betriebe unterstützen, Ausbildung gestalten, Fachkräfte gewinnen:

Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus- Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

„Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert aus Bundesmitteln und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union die 3. Förderrunde des Programms „JOBSTARTER plus – für die Zukunft ausbilden“. JOBSTARTER plus unterstützt die Ziele der Allianz  für Aus- und Weiterbildung und ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung zur Stärkung der Bildungschancen und Erhöhung der Durchlässigkeit im Bildungssystem sowie Teil der BMBF-Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“

„Ziel dieser Förderrichtlinien ist es, die duale Ausbildung zu einem Schlüsselprozess für KMU mit Blick auf die aktuellen tiefgreifenden technologischen Veränderungen und Herausforderungen im Kontext der „Wirtschaft 4.0“ weiterzuentwickeln. Dazu sollen Unterstützungsstrukturen für KMU entwickelt werden, mittels derer sie den personellen Anforderungen des technologischen Wandels infolge einer zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung der Arbeitsprozesse in allen Wirtschaftsbereichen möglichst frühzeitig begegnen können.

(Aktuelle Förderbekanntmachung des Programms „JOBSTARTER plus – für die Zukunft“ ausbilden vom 18.08.2016)